Seminar

TCM im Wandel der Jahreszeiten

Winter Zeit der Stärkung

Yangsheng ist ein Konzept der Traditionellen Chinesischen Medizin, das uns lehrt, wie wir Ungleichgewichte in unserem Körper vermeiden, damit sich daraus keine ernsten Beschwerden entwickeln. Wenn der Mensch im Einklang mit der Natur lebt, bleibt er gesund. Handelt er gegen die natürlichen Entwicklungen, wird er krank.

Der Winter ist die Zeit des Rückzugs und der Ruhe, Yin ist dominant und die Yang-Energie ist bewegt sich nach innen.

Eine gute Zeit zur Stärkung des Körpers und des Immunsystems. Traditionell geschieht das in China mit individuellen Stärkungsrezepturen, den Gaofang (=Pasten) Rezepten. Eine individuelle Heilkräuterrezeptur wird in Honig gekocht, abgekühlt und den ganzen Winter über regelmäßig eingenommen.

Dieses Seminar bechäftigt sich mit der Wandlungsphase Wasser / Winter und beinhaltet eine theoretische Einführung, Ernährungstipps, praktische Qi Gong Übungen zum Mitmachen sowie die Erstellung einer individuellen Gaofang Rezeptur mittels Puls- und Zungendiagnostik und die Anleitung zum Kochen. Die Kräuter werden extra bestellt und bezahlt.

Referenten: Dr. Dr. (Uni. Hangzhou) Peter Erb

Robert Stooß Qi Gong / Tai Chi Lehrer

Ort: Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Speyer-Nord

Weißdornweg 6, 67346 Speyer

Termin: Samstag 28.10.2017 9:00-13:00 Uhr

Kursgebühr: 50.00 €

begrenzte Teilnehmerzahl

Anmeldung bitte per Mail an: tcm-speyernord@gmx.de oder direkt in der Praxis

Tel.:06232 41444

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr vor dem Seminar auf das Konto:

Dr. Peter Erb, Sparkasse Vorderpfalz, IBAN DE 30 5455 0010 0000 3291 69

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit Produkte der Naturkosmetik Shaoyun® kennenzulernen